Bertelsmann

Eine 270° Mediawall wird zur interaktiven Präsentationsfläche für die Zukunftsvision der Bertelsmann Stiftung!
Der immersive Showroom bietet 5 unterschiedliche Nutzungs-Modi: Das Abspielen customized Filmen, die Darstellung von Slideshows für individuelle Präsentationen, Live-Übertragungen angelegter Devices, eine generative Grundbespielung als Mindmap bis hin zur persönlichen Interaktion der Besucher im Explorationsmodus. In letzterem können die Gäste über eine Gestensteuerung selbständig mit der Installation interagieren und dabei die 6 Themenbereiche der Bertelsmann Stiftung erkunden.

Die Installation ist an ein globales Content Management System gebunden, sodass auf der Mediawall stets alle Themen tagesaktuell zu finden sind und die einzelnen Bereiche individuell verwaltet werden können.

Die Installation baut auf ein 11-teiliges Serverclient-System mit 84 Displays und einem 20-Kanal-Surround-Sound-System auf, welches zentral über ein Tablet gesteuert wird. m box war, unter der Leitung von TRIAD, für die Feinkonzeption und Gestaltung sowie programmiertechnische Umsetzung und Software-Implementierung verantwortlich.